klassiker2.jpg

DRESSCODE CUTAWAY

Bei welcher Einladung kann ich mit dem „Cutaway“ rechnen?
 

Das optisch passende Tagespendant zu der Abendgarderobe des Fracks stellt das sogenannte „Morning Dress“ dar. Dabei handelt es sich um das hierzulande als „Cutaway“ bekannte Kleiderensemble, das einen Klassiker unter den Hochzeitsanzügen darstellt und an Eleganz nicht zu überbieten ist. Der Name des (hell bis dunkel-)grauen „Cutaway“ leitet sich von den schräg abgeschnittenen Ecken der Gehrock-Schösse ab, auch als „Schwalbenschwanz“ betitelt. Zum „Cutaway“ wird stets eine grau-gestreifte Hose und eine einreihige Weste getragen - ganz klassisch in hellgrau oder in der „jungen Variante“ auch aus farbiger Seide. Nostalgiker tragen gerne ein sogenanntes Plastron, weniger romantisch Veranlagte eine silbergraue Krawatte oder häufig auch (als Hochzeitsgast) farbige Krawatten zum weißen Hemd. Das klassische Schuhwerk zum Cut ist der glatte schwarze Oxford oder der „Monchstrap“ mit Schnalle.

 

Diesen Fauxpas sollten Sie unbedingt vermeiden: 

Einen grauen Zylinder zu dem „Cutaway“ wird nur zu höchsten Gesellschaftskreisen getragen.

CUTAWAY IM ÜBERBLICK

tuxedo (3).png

Cutaway von "Wilvorst"

tuxedo (3).png

Reine Schurwolle

tuxedo (3).png

Slim Fit/ Tailored Fit

tuxedo (3).png

Einreihig mit steigendem Revers

tuxedo (3).png

Schöße vom Schließkopf an bogenförmig
nach hinten geschnitten

tuxedo (3).png

Brustleistentasche

tuxedo (3).png

Zwei paspelierte Eingrifftaschen

tuxedo (3).png

Lange Ärmel mit vier Zierknöpfen

tuxedo (3).png

Hose ohne Umschlag, gestreift

tuxedo (3).png

Verstellbarer Bund

tuxedo (3).png

Seitliche Eingrifftaschen

tuxedo (3).png

Zwei Gesäßtaschen mit Knopfverschluss

tuxedo (3).png

Dazu silbergraue Krawatte oder Plastron
und Weste mit Einstecktuch

wil3.jpg

KONTAKTIEREN SIE UNS

+49 152 / 08564176  |  contact@smoking-verleih-hamburg.de

Nachricht erfolgreich versendet!

  • Instagram
  • Facebook